01.03.2008

Sturmtief Emma

Gegen 12:30 Uhr fegten heftige Windböen begleitet von Regenschauern über Mauerbach.  Kurze Zeit später wurde die Freiwillige Feuerwehr Steinbach zu den ersten Aufräumarbeiten alarmiert.

 In den folgenden fünf Stunden wurden die Einsatzkräften zu weiteren sieben Einsätzen alarmiert.

 

 

Bäume stürzten auf Gebäude oder blockierten Straßen, Dächer wurden abgedeckt und am Allerheiligenberg drohte ein Telefonmast umzustürzen.

Die FF Steinbach beseitigte die Schäden bzw. führte notwendige Sicherungsarbeiten durch. Insgesamt standen 12 Feuerwehrmitglieder mit drei Fahrzeugen im Einsatz.

 


Zurück