27.09.2008

Tierrettung

Kurz nach 13:00 Uhr wurde die Feuerwehr Steinbach von der Bereichszentrale Purkersdorf zu einer Tierrettung alarmiert.

Einige Minuten später rückten sechs Mitglieder mit dem Kleinrüstfahrzeug zum Einsatzort am Ende der Steinbachstraße aus.

 

 

Am Einsatzort bot sich folgendes Bild:
Ein Schaf stürzte eine Böschung herab, verfing sich in einem aufgerollten Weidezaun und konnte sich selbständig nicht mehr befreien.

Die Feuerwehr durchtrennte mit einem Seitenschneider das Drahtgeflecht und entfernte den Zaun rund um das Schaf. Nachdem sich das Tier beim Unfall nicht weiter verletzt hatte, konnte es selbst zurück zur Herde laufen.

Zurück