13.12.2008 Fahrzeugbrand

Kurz vor 14:00 Uhr wollte ein Mauerbacher in seine Garage gehen und sah schwarzen Rauch aus dem Türspalt kommen. Umgehend alarmierte er über den Feuerwehrnotruf 02231/122 die Feuerwehr. Kurz darauf rückten die Feuerwehren Steinbach, Mauerbach und Gablitz zum Einsatzort auf der Hauptstraße aus.
Einsatzleiter Ing. Georg Kabas: "In der Garage befanden sich zwei Fahrzeuge sowie ein Elektromoped, wobei dieses den Brand ausgelöst hat. Immer wieder konnte man die explodierenden Akkus hören."

Aufgrund der starken Rauchentwicklung konnte der Einsatz nur unter schwerem Atemschutz bewältigt werden, außerdem wurde während des Einsatzes die Hauptstraße für den Verkehr gesperrt. Die beiden vollkommen verrußten Fahrzeuge wurden von den Kameraden aus der Garage geschoben und in einer Seitengasse abgestellt.
Von der anwesenden Polizei wurde der Brandursachenermittler alarmiert, nach ca. einer Stunde konnten der Einsatz beendet werden und alle Feuerwehren wieder einrücken.