05.12.2018 Übung Hydraulische Rettungsgeräte

Gemeinsam mit der Feuerwehrjugend stand für die Gruppe 2 eine Schulung 'Hydraulische Geräte' auf dem Programm.

Gruppenkommandant und Jugendbetreuer BM Michael Bluschke, der die Schulung leitete, über das Übungsziel:' Jedes Feuerwehrmitglied muss die Geräte gut beherrschen, um im Einsatzfall rasch und effizient helfen zu können. Gerade, wenn die hydraulischen Rettungsgeräte benötigt werden, geht es um Menschenleben.'

Alle Teilnehmer hatten ausreichend Zeit, sich mit den Geräten vertraut zu machen. Dass die Feuerwehrjugend und die jungen 'Aktiven' zusammen üben, wird positiv aufgenommen.

 
Zurück