16.01.2020 Fahrzeugbergung

Die Feuerwehr Steinbach wurde zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Hauptstraße / Laudongasse alarmiert. Am Unfallort stellte Einsatzleiter Hauptbrandinspektor Dominik Kerschbaumer fest, dass ein Fahrzeug nach einem Unfall mitten auf der Kreuzung stand.

Der Lenker konnte sich selbst befreien und wurde von der anwesenden Rettungsmannschaft versorgt. Mit Unterstützung der FF Mauerbach wurde der PKW von der Fahrbahn geschoben. Außerdem wurden die ausgeflossenene Betriebsmittel gebunden.

 
Eingesetzte Fahrzeuge:
  Rüstlöschfahrzeug
 
Weitere Einsatzkräfte:
  Polizei
  Rotes Kreuz
  FF Mauerbach
 
Zurück